• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Apr
25

Mittwoch, 25.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Apr
27

Freitag, 27.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Apr
30

Montag, 30.04.2018 18:00 - 23:59 Uhr

Mai
4

Freitag, 04.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Brand im Erdgeschoss eines Wohnhauses , keine Menschen und Tiere in Gefahr . . .” so lautete der Befehl des Gruppenführers der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren am Donnerstag Abend, 24.07.2014, ehe der Angriffstruppführer die Worte “Zum Einsatz fertig” wiederholt und die Gruppe, bestehend aus neun Feuerwehrmänner, die Einsatzübung des Löscheinsatzes aufbaut. Zunächst mussten noch verschiedene Knoten und Stiche nach Zeitvorgabe erledigt werden. Zusätzlich wurden je nach Stufe diverse Sonderaufgaben wie Erste Hilfemaßnahmen, erkennen von Gefahrgut usw. abgefragt, anschließend wurde mit dem Löschaufbau begonnen. Innerhalb von 100 Sekunden mussten dann noch die Saugschläuche gekuppelt werden.

Die Trockensaugprobe beendet die Leistungsprüfung. Die Übungen zum Leistungsabzeichen fördern die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt in der Gruppe und in der Feuerwehr enorm. Nur so kann der Einsatz im Ernstfall reibungslos funktionieren. Ein Dank an Johann Sauter als treibende Kraft für die Durchführung des Leistungsabzeichens, der auch die Funktion das Gruppenführers übernahm.

 

Bilder:

Unsere Facebook Seite

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis Unterallgäu :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/04/2018 - 22:48 Uhr