• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Dez
15

Freitag, 15.12.2017 18:30 - 20:00 Uhr

Dez
16

Samstag, 16.12.2017 19:00 - 23:30 Uhr

Dez
18

Montag, 18.12.2017 19:30 - 21:00 Uhr

Dez
22

Freitag, 22.12.2017 18:30 - 20:00 Uhr

Dez
29

Freitag, 29.12.2017 19:30 - 23:30 Uhr

zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 28 von 93 Einsätzen im Jahr 2017
Unklarer Geruch / Gasgeruch
Einsatzort: Bergermühlstraße, Memmingen
Alarmierung :

am 13.03.2017 um 21:14 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort
alarmierte Feuerwehren

Einsatzbericht

Zusammen mit den Feuerwehren Memmingen und Bad Grönenbach, wurden wir mit unseren beiden Multigasspürgeräten nach Memmingen in die Bergermühlstraße gerufen. Hier wurde unabhänging von mehreren Personen ein unklarer, penetranter Geruch gemeldet. Vor Ort war auch ein Trupp von uns in die unmittelbare Lageerkundung eingebunden und führte zusammen mit weiteren Trupps Messungen mit dem Gasspürkoffer und dem besagten Multigasspürgerät durch. Hierbei konnte jedoch kein Gas oder anderweitiger gefährlicher Stoff festgestellt werden, sodass wir nach circa 50 Minuten wieder im Gerätehaus in Ottobeuren einrücken konnten.

Unklarer Geruch / Gasgeruch vom 13.03.2017  |  (C) Feuerwehr Ottobeuren (2017)Unklarer Geruch / Gasgeruch vom 13.03.2017  |  (C) Feuerwehr Ottobeuren (2017)Unklarer Geruch / Gasgeruch vom 13.03.2017  |  (C) Feuerwehr Ottobeuren (2017)