• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Jul
20

Freitag, 20.07.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Jul
21

Samstag, 21.07.2018 19:00 - 23:59 Uhr

Jul
23

Montag, 23.07.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Jul
25

Mittwoch, 25.07.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Jul
27

20:00 Freitag, 27.07.2018 - 08:00 Mittwoch, 01.08.2018 Uhr

Unter dem Motto „Wir schaffens auch an zwei Abenden“ legten neun Ottobeurer Feuerwehrler das bayerische Leistungsabzeichen in verschiedenen Stufen ab. Am Mittwoch wurde mit dem Üben begonnen. Zusätzlich mussten je nach Stufe diverse Sonderaufgaben wie Erste Hilfemaßnahmen, erkennen von Gefahrgut usw. einstudiert werden. Der Donnerstagabend wurde dann nochmals mit den Gruppenführern Markus Rothärmel und Johann Sauter, als Regel-Wächter, zum intensiven Üben genutzt.

Am Freitagabend um 18:30 Uhr war es dann soweit. Der Gruppenführer meldete den anwesenden Schiedsrichtern, dass die Gruppe der Feuerwehr Ottobeuren zur Leistungsprüfung angetreten sei. Zunächst wurden die Sonderaufgaben sowie die Knoten abgefragt und anschließend mit dem Löschaufbau begonnen. Dieser konnte innerhalb der vorgegebenen Höchstzeit von fünf Minuten ohne Fehler aufgebaut und von den Schiedsrichtern abgenommen werden. Danach musste ein Teil der Gruppe noch Saugschläuche kuppeln, was auch mit Bravour gelöst wurde. Als dann gerade alle Geräte wieder auf dem Löschfahrzeug verstaut waren und vom Maschinist „Fahrzeug fahrbereit“ gemeldet wurde, kam es zum tatsächlichen Einsatz. Die Löschgruppe wurde zu einem Garagenbrand in Sontheim alarmiert, wo erneut ein Löschaufbau mit Innenangriff vorgenommen werden musste.

Facebook

Hier gelangt ihr zu unserer Facebook Seite

 

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis Unterallgäu :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/07/2018 - 09:43 Uhr