Slider

Anstehende Termine

Keine Termine gefunden

Am Freitagabend um 19:30 Uhr wurde seitens der Übungsleitung der Beginn der Großübung auf dem Werksgelände der Firma Christ in Benningen gemeldet. Zu den zahlreichen teilnehmenden Feuerwehren zählten die Freiwillige Feuerwehr Benningen, Memmingerberg, Hawangen, Lachen, Woringen und Ottobeuren. Ein angenommener Brand mit unzähligen verletzten und vermissten Personen in den verschiedenen Werkshallen forderte vor allem die Atemschutzgeräteträger aller Wehren.

Doch auch parallel laufende technische Hilfeleistungen wie z.B. eine Person, die unter einem Gabelstapler eingeklemmt war hielt alle Teilnehmer auf Trab. Wir waren mit unserer Drehleiter zur Rettung einer Person aus einem höher gelegenen Fenster, sowie zur gezielten Brandbekämpfung des Hallendachs aus der Höhe gefordert. Begleitet wurde die Drehleiter von unserem Tanklöschfahrzeug, welches die Wasserversorgung und die nötigen Atemschutzgeräteträger zur Verfügung stellte. Um etwa 20:45 Uhr wurde seitens der Einsatz- bzw. Übungsleitung das Übungsende gemeldet, um in der anschließenden Nachbesprechung Lob- und Kritikpunkte der rundum gut organisierten Übung zu diskutieren.

Facebook

Hier gelangt ihr zu unserer Facebook Seite