• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Jun
26

Montag, 26.06.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Jun
28

Mittwoch, 28.06.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Jun
30

Freitag, 30.06.2017 18:30 - 20:00 Uhr

Jul
3

Montag, 03.07.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Jul
5

Mittwoch, 05.07.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Am Freitag, den 26. Mai 2017 war es wieder soweit. Bei strahlendem Sonnenschein und Kaiserwetter stand die Abnahme der Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr in den Stufen 1, 2 und erstmals im Unterallgäu in der Stufe 3 bevor. Um 17 Uhr ging es mit der Stufe 1 los. Kreisbrandmeister Harald Krebs sowie Jugendwart Dennis Forstmeier nahmen bei fünf Neulingen der Jugendfeuerwehr Ottobeuren das erste Abzeichen ihrer Feuerwerhrlaufbahn ab.

Weiterlesen...

Kurz vor den Weihnachtsferien trafen sich die Ottobeurer Jugendfeuerwehrler zum Jahresabschluss. Nach einer kleinen Fackelwanderung durch Ottobeuren, gab es für die 14 anwesenden Jugendlichen im gemütlich dekorierten Jugendraum Schnitzel mit Kartoffelsalat zu essen. Bei warmen Punsch und leckeren Plätzchen tauschten sie sich über ihre Erlebnisse im vergangenen Jahr aus. Mit den meisten Anwesenheiten im Jahr 2016 konnten Vincent Engelbrecht, Bianca Heintze, Jonah Schaupp und Andre Keck glänzen. Letzterer war sogar bei allen Übungsabenden mit dabei.

Weiterlesen...

Am Samstag, den 3. September 2016 nahmen Jugendgruppen aus ganz Schwaben am Aktionstag der Jugendfeuerwehr Schwaben – mit Edgar Ruprecht Pokal, im Illerstadion in Kempten teil.

Insgesamt beteiligten sich 59 Mannschaften die den eingeübten Parcours/Fragebogen in ihrer besten Zeit möglichst fehlerfrei absolvierten. Die Jugendfeuerwehr Ottobeuren trat mit insgesamt zwei Teams an diesem Wettbewerb, im Sinne einer Schwäbischen Meisterschaft, an.

Weiterlesen...

Die Jugendfeuerwehr Ottobeuren besuchte vergangenen Freitag das Traditionsgeschwader JaboG 34 "Allgäu" auf dem Memminger Flughafen. Dort sind ehemalige Flugzeuge wie z.B. der Starfighter und Flugzeugtechnik, als kleines Museum konzipiert, ausgestellt und zu bestaunen.

Zwei unserer Jugendlichen verfassten dankenswerterweise folgenden Erlebnisbericht:

Weiterlesen...

Nach zahlreichen Übungsabenden war es am Freitag, den 13. Mai 2016 endlich wieder soweit.
Sechs Feuerwehranwärter/innen der Jugendfeuerwehr Ottobeuren legten die Jugendflamme Stufe 1 und neun Feuerwehranwärter/innen die Bayerische Jugendleistungsspange mit Erfolg ab. Neben den Jugendlichen und Ihren Ausbildern, waren auch die Kommandanten und der Vorstand, der Kreisbrandrat Alexander Möbus sowie Bürgermeister German Fries, Kreisbrandinspektor Willi Hörberg, Kreisbrandmeister Harald Krebs und Kreisjugendwart Andreas Thiel bei uns zu Gast. Das Schiedsrichtergespann bestand aus dem Abnahmeberechtigen der Deutschen Jugendfeuerwehr Stefan Albrecht, Marion Hegemann und Harald Krebs.

Folgende Aufgaben, galt es für die Jugendlichen zu meistern:

Weiterlesen...

Nach über drei Jahren im Amt, gab der derzeitige Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Ottobeuren Mike Lorenz sein Amt aufgrund seines Alters ab. Im zweiten Wahldurchgang konnte sich die 15-Jährige Melanie Cymbaluk bei der Stichwahl mit der absoluten Mehrheit durchsetzten und tritt dadurch seine Nachfolge an.
Die Aufgaben des Jugendsprechers sind mit denen eines Klassenssprechers vergleichbar. Er vertritt die Belange der Jugendgruppe gegenüber den Jugendwarten, des Kommandanten und der Vorstandschaft des Vereins.

Weiterlesen...

Auch heuer fand wieder, aufgrund von Terminüberschneidungen leider etwas verspätet, am dritten Wochenende im Oktober vom 16.-17.10 die 24-Stundenübung unserer Jugendfeuerwehr statt. Dabei verbringen die Jugendlichen circa einen Tag lang im Feuerwehrhaus und meistern verschiedene Übungseinsätze.
Nach dem Besuch des Memminger Jahrmarktes, bei dem viele spannende Attraktionen und Stände von den Jugendlichen besucht wurden, kehrten wir ins Feuerwehrhaus zurück um das Schlaflager herzurichten.
Kurz vor 21:00 Uhr ertönte zum ersten Mal der Hausalarm. Die Lagemeldung des ersten Einsatzes beinhaltete einen Spaziergänger, der auf der alten Markt Rettenbacher Straße unter einem umgefallenen Baum lag.

Weiterlesen...

Unsere Facebook Seite

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis Unterallgäu :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/06/2017 - 20:59 Uhr