• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Okt
20

Freitag, 20.10.2017 18:30 - 20:00 Uhr

Okt
20

Freitag, 20.10.2017 19:30 - 23:30 Uhr

Okt
23

Montag, 23.10.2017 19:30 - 21:30 Uhr

Okt
27

Freitag, 27.10.2017 18:30 - 20:00 Uhr

Nov
3

Freitag, 03.11.2017 19:30 - 23:30 Uhr

Der Tag der Deutschen Einheit war nicht nur für die Freiwillige Feuerwehr Ottobeuren ein ganz besonderer Tag, sondern auch für die anwesenden Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde. Nach wochenlangen Vorbereitungen war es am 03. Oktober 2017 endlich soweit und der Festtag der Feuerwehr Ottobeuren konnte abgehalten werden.

Weiterlesen...

Die Freiwillige Feuerwehr Ottobeuren lädt am Tag der Deutschen Einheit zum Festtag ins Feuerwehrhaus ein. Gefeiert wird gleich in zweifacher Hinsicht, denn sowohl der neue Hallenanbau als auch das vom Bund erhaltene Katastrophenschutzfahrzeug „SW2000-KatS“ werden eingeweiht. Beginnen wird das Fest um 09:30 Uhr mit einem feierlichen ökumenischen Festgottesdienst und anschließendem Frühschoppen. Neben einem umfangreichen Mittagstisch und Kuchenbuffet sorgt das interessante Rahmenprogramm bei Jung und Alt für einen kurzweiligen Nachmittag bei allen Wetterlagen. Für gewohnt stimmungsvolle musikalische Unterhaltung über den Tag sorgt die Blasmusikgesellschaft Ottobeuren.

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem REWE und Raiffeisenmarkt Parkplatz.
Anfahrt zum Gerätehaus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach mehrmonatiger Ausbildung schlossen am Mittwoch, den 07.06.2017, zwölf Lehrgangsteilnehmer unserer Wehr, darunter auch zwei Frauen,  das Ausbildungsmodul „Absturzsicherung“ ab.

Neben den im Leitfaden festgelegten Inhalten, wie z.B. Knotenkunde, Arbeiten auf Dächern sowie senkrechter und waagrechter Vorstieg, wurden auch praktische, realitätsnahe Einsatzübungen durchgeführt, die die einfache Höhen- und Tiefenrettung von Personen zum Thema hatten.

Weiterlesen...

Vergangenen Freitag wurde nach langer Bauphase der Hebauf unseres Anbaus gefeiert. Geladen wurde neben Gemeindevertretern, der ausführenden Baufirma Endres und der Architektin Andrea Gahm auch die vielen Feuerwehrmitglieder, die in unzähligen Stunden Eigenleistung zum Bau beitrugen. Der Richtspruch, gesprochen durch einen Zimmermann der Fa. Endres, erfolgte in der noch nicht im Ganzen fertiggestellten Halle.

Weiterlesen...

Nachdem Anfang Februar das Pflaster auf dem alten Parkplatz entfernt wurde, konnte in der Woche vom 06.02. bis 10.02. mit dem Aushub für die Hallenfundamente begonnen werden. In dieser Woche wurden ebenfalls die Stahlkörbe für die Betonbewehrung von unseren Kameradinnen und Kameraden gefertigt. Hierbei wurden über 3 Tonnen Stahl verarbeitet.

Weiterlesen...

Nachdem wir Anfang Dezember mit den Umbauarbeiten in unserem Feuerwehrhaus begonnen haben, sind jetzt, zwei Monate später schon sichtbare Erfolge zu verzeichnen.

In den letzten Wochen wurden mit über 800 Stunden Eigenleistung, neue Türen darunter eine in die Atemschutzwerkstatt, in unseren neuen Lagerraum, sowie eine große Doppeltüre in die neue Umkleide gesetzt. Wände wurden gestrichen, Fließen gelegt. Die komplette Elektrik ist in den neuen Räumen entsprechend installiert worden.

Weiterlesen...

Am Samstag, den 14.01.2017 findet wieder ab 09:00 Uhr unsere alljährliche Christbaumsammelaktion statt.
Hierbei werden Ihre am Straßenrand abgelegten Christbäume wie gewohnt von unserer Jugendfeuerwehr und der aktiven Feuerwehr eingesammelt.
Wir freuen uns sehr über eine kleine Spende die unter anderem unserer Jugendarbeit zugute kommt.

Sollten Sie am 14.01.2017 nicht zu Hause sein und möchten dennoch etwas spenden, dann können sie uns gerne hier kontaktieren.

 

 

Unsere Facebook Seite

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis Unterallgäu :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/10/2017 - 05:22 Uhr