Slider

Anstehende Termine

Mai
27

Montag, 27.05.2024 19:30 - 21:00

Jun
3

Montag, 03.06.2024 19:30 - 21:00

Jun
7

Freitag, 07.06.2024 16:00 - 19:30

Jun
9

Sonntag, 09.06.2024 10:00 - 16:00

Jun
10

Montag, 10.06.2024 19:30 - 21:00

Lautete die Meldung von Gruppenführerin Marion Hegemann an die Schiedsrichter für zwei Gruppen der Feuerwehr Ottobeuren an einem Freitagabend im Oktober. Beim Leistungsabzeichen THL (technische Hilfeleistung) wird ein Verkehrsunfall nachgestellt. Dies dient dazu, die Abläufe und die Handhabung der Geräte zu verfestigen, um im Ernstfall sicher handeln zu können.

Bei der Bronze Gruppe waren die Positionen der einzelnen Trupps bereits im Vorfeld festgelegt worden. Hier mussten die Teilnehmer als Zusatzaufgabe die Geräte im Fahrzeug bestimmen.
Bei der gemischten Gruppe war etwas schwieriger, da hier die Positionen der einzelnen Trupps ausgelost wurden. Auch hier musste eine Zusatzaufgabe zur eigentlichen Leistungsprüfung abgelegt werden. Der Trupp, bestehend aus zwei Personen, musste eine gestellte Aufgabe, wie z. B. die stabile Seitenlage, zusammen erklären und vorführen
Nachdem die Einzel- und Truppaufgaben erledigt wurden, konnte das Leistungsabzeichen gestartet werden. Hier musste eine Verkehrsabsicherung von einem Trupp aufgebaut und der Brandschutz von einem weiteren Trupp sichergestellt werden. Auch musste man sich um die Betreuung einer verletzten Person kümmern. Der dritte Trupp übernimmt die Befreiung der verletzten Person mittels Schere und Spreizer, hier wird die Rettung nachgestellt.


Alle Aufgaben wurden von den Teilnehmern souverän erfüllt und die Schiedsrichter Schlitke, Rutz und Albrecht konnten den Teilnehmern ihr erlangtes Abzeichen übergeben.