• images/Slideshow/BrandMM_2.jpg
  • images/Slideshow/Brand_Stadel.jpg
  • images/Slideshow/DLKMV.jpg
  • images/Slideshow/Helm.jpg
  • images/Slideshow/Hochwasser.jpg
  • images/Slideshow/Jugend1.jpg
  • images/Slideshow/Jugend2.jpg
  • images/Slideshow/MM.jpg
  • images/Slideshow/Magirus_Long.jpg
  • images/Slideshow/Oldtimer.jpg
  • images/Slideshow/Slide_SW.jpg
  • images/Slideshow/Stadel_long.jpg
  • images/Slideshow/Uebung.jpg
  • images/Slideshow/VU_Lkw.jpg
  • images/Slideshow/WBK.jpg

Anstehende Termine

Sep
24

Montag, 24.09.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Sep
26

Mittwoch, 26.09.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Sep
28

Freitag, 28.09.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Okt
1

Montag, 01.10.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Okt
5

Freitag, 05.10.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Am Freitagabend, den 27 Juli 2018 um 19:00 Uhr machten sich, bereits zum zweiten mal nach 2014, zwei Fernreisebusse der Fa. AMOS aus dem Unterallgäu auf den langen Weg in den hohen Norden nach Flensburg. Anlass war das jährlich stattfindende Kreisjugendzeltlager des Landkreis Unterallgäu. Unter den rund 128 Unterallgäuer Teilnehmern befanden sich auch 22 Ottobeurer Jungen und Mädchen plus vier Betreuer. Mit insgesamt 26 Teilnehmern, war Ottobeuren somit die größte Teilnehmende Jugendfeuerwehr vor Ort. Aufgrund der engen Partnerschaft zwischen den Feuerwehren Trunkelsberg und Flensburg, entschied man sich zum zweiten Mal für einen Lagerplatz außerhalb unseres Landkreises. Nach rund 12 Stunden Busfahrt erreichten die Allgäuer am frühen Samstagmorgen mit dem schön gelegenen Gelände der St.Nikolai Schützengilde ihren Zeltplatz.

Weiterlesen...

v.l.n.r: Armin Kummer, Daniel Ruf, Dennis Fortmeier, Thomas Dolpp, German FriesDieses Jahr fand wieder die jährliche Marktmeisterschaft des Schützenvereins Günztal-Eldern e.V. statt. Auch heuer beteiligten sich wieder rund 750 Schützen aus dem ganzen Ort an der Meisterschaft. Wie jedes Jahr, wollte der Schützenverein auch dieses Jahr wieder 1 Euro pro teilnehmende Person für einen sozialen Zweck spenden. Die vergangenen Jahre konnte so rund 15.000 Euro als Spende überwiesen werden.

Weiterlesen...

..gibts so manche Leckerei. So heißt nicht nur ein bekanntes Kinderlied der Vorweihnachtszeit, sondern so lautete auch das Motto des vergangenen Übungsabends der Jugendfeuerwehr. Statt mit technischem Gerät, hantieren die Jugendlichen diesmal mit Nudelholz und Austechformen. Unter der fachlichen Aufsicht unserers Bäckermeisters Matthias Maas verarbeiteten die 20 anwesenden Jugendlichen 13 Kilogramm Plätzleteig in leckeres Weihnachtsgebäck.

Weiterlesen...

Bei traumhaft bayerischem weiß-blauen Himmel, fand am Samstag, den 08.07.2017 der Jugendausflug zur längsten Fußgängerhängebrücke der Welt, der Highline179, nach Reutte/Tirol statt.

Pünktlich um 09:00 Uhr starteten die 16 Jugendlichen mit den beiden Jugendwarten die Fahrt gen Süden. Nach erhöhtem Verkehrsaufkommen, erreichten sie um ca. 10:45 Uhr den Parkplatz an der Klause bei Reutte. Als erstes Stand der Aufstieg, vorbei an der Hängebrücke zur Burgruine Ehrenberg auf dem Plan.

Weiterlesen...

Am Freitag, den 26. Mai 2017 war es wieder soweit. Bei strahlendem Sonnenschein und Kaiserwetter stand die Abnahme der Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr in den Stufen 1, 2 und erstmals im Unterallgäu in der Stufe 3 bevor. Um 17 Uhr ging es mit der Stufe 1 los. Kreisbrandmeister Harald Krebs sowie Jugendwart Dennis Forstmeier nahmen bei fünf Neulingen der Jugendfeuerwehr Ottobeuren das erste Abzeichen ihrer Feuerwerhrlaufbahn ab.

Weiterlesen...

Kurz vor den Weihnachtsferien trafen sich die Ottobeurer Jugendfeuerwehrler zum Jahresabschluss. Nach einer kleinen Fackelwanderung durch Ottobeuren, gab es für die 14 anwesenden Jugendlichen im gemütlich dekorierten Jugendraum Schnitzel mit Kartoffelsalat zu essen. Bei warmen Punsch und leckeren Plätzchen tauschten sie sich über ihre Erlebnisse im vergangenen Jahr aus. Mit den meisten Anwesenheiten im Jahr 2016 konnten Vincent Engelbrecht, Bianca Heintze, Jonah Schaupp und Andre Keck glänzen. Letzterer war sogar bei allen Übungsabenden mit dabei.

Weiterlesen...

Am Samstag, den 3. September 2016 nahmen Jugendgruppen aus ganz Schwaben am Aktionstag der Jugendfeuerwehr Schwaben – mit Edgar Ruprecht Pokal, im Illerstadion in Kempten teil.

Insgesamt beteiligten sich 59 Mannschaften die den eingeübten Parcours/Fragebogen in ihrer besten Zeit möglichst fehlerfrei absolvierten. Die Jugendfeuerwehr Ottobeuren trat mit insgesamt zwei Teams an diesem Wettbewerb, im Sinne einer Schwäbischen Meisterschaft, an.

Weiterlesen...

Facebook

Hier gelangt ihr zu unserer Facebook Seite

 

Unwetterwarnungen

Unwetterwarnung für Kreis Unterallgäu :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/09/2018 - 12:22 Uhr